Dachgeschossausbau und Aufstockung Rückgebäude mit Aufzugseinbau
und einer vollautomatischen Parkierungsanlage für 2 Autostellplätze

 

 

 

Bei dem bestehenden Rückgebäude auf dem Grundstück Weißen- burger Straße wird für die Dachaufstockung der vorhandene Kriechspeicher abgebrochen. Die geplante Dachaufstockung ver- mittelt zwischen der östlichen dreigeschossigen und der west- lichen zweigeschossigen Bebauung. Im Rahmen der Dachauf- stockung wird die Wohnung im 2.Obergeschoss links mit der dar- überliegenden neuen Einheit zu einer Maisonettewohnung mit großzügiger Dachterrasse zusammengefügt.

 

 

Planung/Realisierung: 2011-2013

Leistungsphasen: 1-5

Wohn-/Gewerbeeinheiten - Vgb./Rgb.: 14/1 - 4/2

Wohn-/Nutzfläche - Vgb./Rgb.: 970qm/252qm - 306qm/161qm

 

Objektüberwachung: B. Payer Baumanagement GmbH

Tragwerksberechnung: IAL Ing.ges. Altmann&Littek Ing.ges.mbH

Bauphysik: IB Müller BBM

Aussenanlagen: LA Bahr

Visualisierung: Zuchna Visualisierung e.U.