Umbau und Revitalisierung eines Einfamilienhauses mit
vernetzter Haustechnik und regenerativen Energien

 

 

 

 

Das freistehende Einfamilienhaus mit 2 WE und einer integrierten Doppelgarage wurde im Rahmen eines Eigentümerwechsels an die Bedürfnisse des neuen Eigentümers angepasst und energetisch optimiert. Für den unausgebauten Dachspeicher und das unge- nutzte innenliegende Schwimmbad wurden neue Nutzungen ge- funden. Das Gebäude wird über Erdwärme, einer solarthermischen Anlage und einer Wärmerückgewinnungsanlage beheizt und ge- kühlt, sowie komplett kontrolliert be- und entlüftet.

 

 

Planung/Realisierung: 2010-2015

Leistungsphasen: 1-8

Wohneinheiten: 2

Wohn-/Nutzfläche: 380qm

 

Tragwerksplanung: IB A. Häbler

Aussenanlagen: GaLa Haubrichs