Umbau und Erweiterung eines Einfamilienhaus
mit Schwimmbad und Aussenbereich

 

 

Das 1971 erbaute freistehende Einfamilienhaus wurde im Split-Level Verfahren in gehobener Bauweise erbaut. Durch hinzufügen funktionaler Holzkuben in der ehemaligen Dachgeschoßebene konnte der zusätzliche Raumbedarf gedeckt werden.

 

Mittels Wärmedämmmaßnahmen und weiterer haustechnischer Anlagen wird die energetische Bilanz optimiert. Durch ein außen- liegendes Schwimmbad betrieben mit Solarthermie ergänzt den Aussenbereich ab.

 

 

Planung: 2009

Leistungsphasen: 1-3

Wohneinheiten: 1

Wohn-/Nutzfläche: 366qm/48qm